Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Philosophie des Mythos
#31
@Ulan,
ich hab mir diesen Thread hier komplett durchgelesen und dabei hat sich mein Gehirn (unabhängig von der Sache mit der Menstruation) komplett verknotet. Die hier erwähnten Theorien etc. gehen über meinen Horizont, ich weiß darüber zu wenig und die gesamte Argumentation (bitte rein subjektiv / individuell verstehen) ist mir zu konfus.
Sollte ich mal mehr Zeit haben, werde ich all das hier Erwähnte mal nachlesen, aber zum momentanen Zeitpunkt halte ich mich aus der Diskussion raus.
Ich wünsche Euch aber noch viel Spaß.
Zitieren
#32
Ah, okay Icon_lol . Das ist fuer mich sehr gut nachvollziehbar.
Zitieren
#33
danke Icon_lol
Zitieren
#34
Ein Beitrag Scillas geloescht. Wegen des implizierten Nazi-Vergleiches ergeht eine Verwarnung.

@Scilla: Es waere auch schoen, wenn Du zur Abwechslung mal die Argumente Deiner Gespraechspartner zur Kenntnis nehmen wuerdest. Von Deinen Argumenten bleibt bei naeherer Betrachtung naemlich nichts uebrig, was auch fuer Deine Hauptargumente gilt:
  • "Menstruation" existiert schlicht auch ohne religioese Bedeutung,
  • Keimbildung geschieht ueber unterschiedlichste Mechanismen,
  • der Himmelsscheibe habe ich ein im Vergleich dazu weitaus aelteres europaeisches Sonnenmonument entgegengestellt (Newgrange)
Auguren oder Schamanen sind oertlich begrenzte Traditionen. Diese oft zu sehende Verallgemeinerung sibirisch-schamanistischer Traditionen fuer die aeltere Menschheitsgeschichte ist uebrigens ein moderner Mythos. Mit der Argumentation hier hat beides aber eh nichts zu tun.


Dieser Thread ist ein Beispiel dafuer, wie man aus begrenzter Information eine Einsicht in Zeiten und Vorgaenge erhalten moechte, die uns eigentlich verborgen sind. Als Spekulation ist das uebrigens durchaus legitim. Das aber als tatsaechliche Erkenntnis verkaufen zu wollen, ist aus vielerlei Gruenden nicht haltbar.
Zitieren
#35
Spam von Scilla entfernt.

Scilla wurde innerhalb einer Wochenfrist neuerlich verwarnt und macht eine Woche Schreibpause.
MfG B.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Realität, Mythos und Wahrheit Ekkard 7 4984 25-03-2013, 17:03
Letzter Beitrag: Bion
  Darstellungsarten der Philosophie MaSofia 82 45426 15-07-2011, 00:09
Letzter Beitrag: Karla
  Sinn der Philosophie t.logemann 71 32729 12-07-2011, 14:02
Letzter Beitrag: t.logemann

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste